Charta der Toleranz

Menü Schließen

Dessau-Roßlau hat eine CHARTA DER TOLERANZ

Unterzeichnung im DRK Bürgerbüro möglich

DSC03173Unter reger Beteiligung aus Politik, Kirche, Verwaltung und Zivilgesellschaft fand im Juni die öffentliche Erstunterzeichnung der CHARTA DER TOLERANZ im historischen Gartenhäuschen am Palais Bose statt. Mit dabei waren u.a. Sozialdezernent Jens Krause, MdL Holger Hövelmann, Kreisoberpfarrerin Annegret Friedrich-Berenbruch, Probst Matthias Hamann, verschiedene Stadträte, Pädagogen und viele mehr. Gleichzeitig wurde die Wanderausstellung zum Charta-Prozess der Öffentlichkeit vorgestellt. Die mobile Ausstellung soll nun an vielen Orten in Dessau-Roßlau Menschen auffordern, durch ihre Unterschrift ein Bekenntnis zu den 4 Kernthemen dieser Charta abzugeben. Ehrgeiziges Ziel der Initiatoren ist es, ca. 1.000 Unterschriften bis zum Jahresende 2018 zu sammeln.
weiterlesen

Eine CHARTA DER TOLERANZ für Dessau-Roßlau

Die CHARTA DER TOLERANZ zielt auf ein friedvolles, offenes und respektvolles Zusammenleben. Wichtige Eckpunkte sind das Anknüpfen an der Geschichte der Stadt, die durch die Aufklärung und die Moderne geprägt ist, sowie die Aufforderung, die Menschenwürde zu bewahren, Verantwortung füreinander zu übernehmen und die Lebensqualität aktiv mitzugestalten. Die durch das Netzwerk GELEBTE DEMOKRATIE (NGD) gemeinsam mit den Bewohnerinnen und Bewohnern für Dessau-Roßlau intensiv erarbeitete Charta der Toleranz kann nun bald von jedermann unterzeichnet werden.

weiterlesen

GESCHAFFT – DIE CHARTA DER TOLERANZ IST DA!

Finale Redaktionsgruppe beschließt nach über 2 Jahren Arbeit die Endfassung

WP_20180417_20_39_20_ProEs ist…eine CHARTA DER TOLERANZ! Was sich (fast) wie der Text einer Geburtsanzeige anhört, kann auch (fast) so verstanden werden. Es ist nämlich endlich geschafft – seit Dienstagabend, dem 17.04.2018, gibt es einen abgestimmten Text für die Dessauer CHARTA DER TOLERANZ. In einer intensiven Abstimmungsrunde haben 13 Dessauer*innen die finale Textfassung formuliert, übrigens eine durchaus beachtliche Leistung angesichts der Gruppengröße und dem Anspruch, die CHARTA Wort für Wort noch einmal abzustimmen.

weiterlesen

Neue Motive zur Kampagne TOLERANZ BEDEUTET FÜR MICH…? erschienen

Postkarten können ab sofort bestellt werden

21743884_1599244710135888_735814307230195724_oUnsere Kampagne „TOLERANZ BEDEUTET FÜR MICH…? zur Meinungsbildung befindet sich auf der Zielgeraden: Bis Jahresende sollen noch einmal viele Stimmen gesammelt werden. Hierzu wurden nun 4 neue, durchaus provokante Postkartenmotive aufgelegt, die ab sofort erhältlich sind.

Die Karten zeigen auf einfache Weise Motivpaare aus vermeintlich gegensätzlichen Lebenswelten, sollen so Reaktionen auslösen, sich mit der Frage von Toleranz im Alltag zu beschäftigen. Die persönlichen Meinungen können dann sofort auf den Postkarten festgehalten und in einer der Sammelboxen an zahlreichen Standorten in Dessau-Roßlau eingeworfen werden.

weiterlesen

Animierte GIF-Banner zur Toleranzkampagne

Zur Einbindung der Banner auf Ihrer Internetseite, kopieren Sie bitte den jeweils daruntersetzenden HTML-Code und fügen ihn an der entsprechenden Stelle auf Ihrer Seite ein.

<a href=“http://charta-der-toleranz.de“ title=“Zur Umfrage „Toleranz bedeutet für mich …““><img src=“http://dk-infotainment.de/wp-content/uploads/2017/01/webbanner_toleranz_250x250.gif“ width=“250″ height=“250″ alt=“webbanner_toleranz_250x250″ border=“0″></a>

<a href=“http://charta-der-toleranz.de“ title=“Zur Umfrage „Toleranz bedeutet für mich …““><img src=“http://dk-infotainment.de/wp-content/uploads/2017/02/webbanner_toleranz_120x90.gif“ width=“120″ height=“90″ alt=“webbanner_toleranz_120x90″ border=“0″></a>

<a href=“http://charta-der-toleranz.de“ title=“Zur Umfrage „Toleranz bedeutet für mich …““><img src=“http://dk-infotainment.de/wp-content/uploads/2017/02/webbanner_toleranz_180x150.gif“ width=“180″ height=“150″ alt=“webbanner_toleranz_180x150″ border=“0″></a>

<a href=“http://charta-der-toleranz.de“ title=“Zur Umfrage „Toleranz bedeutet für mich …““><img src=“http://dk-infotainment.de/wp-content/uploads/2017/02/webbanner_toleranz_234x60.gif“ width=“234″ height=“60″ alt=“webbanner_toleranz_234x60″ border=“0″></a>

<a href=“http://charta-der-toleranz.de“ title=“Zur Umfrage „Toleranz bedeutet für mich …““><img src=“http://dk-infotainment.de/wp-content/uploads/2017/02/webbanner_toleranz_468x60.gif“ width=“468″ height=“60″ alt=“webbanner_toleranz_468x60″ border=“0″></a>

 

Diese Übersicht können Sie hier herunterladen und ausdrucken.

WOCHEN GELEBTER DEMOKRATIE 2016: EINE CHARTA DER TOLERANZ FÜR DESSAU-ROSSLAU

Umfangreiches Programmheft zur Veranstaltungsreihe erschienen

gd_programm_2016_web-1 (verschoben)Das Programm zur Reihe WOCHEN GELEBTER DEMOKRATIE steht nun fest. Vom 17. Oktober bis zum 30. November 2017 finden Veranstaltungen unter dem Motto TOLERANZ BEDEUTET FÜR MICH statt. Alle Detailinformationen zum Programm der WOCHEN GELEBTER DEMOKRATIE sind nun in einem Programmheft auf einen Blick zusammengefasst. Im Bereich Servicekönnen Sie sich dieses herunterladen.

„TOLERANZ bedeutet für mich…?“ ist eine Kampagne, die von Ihrer Beteiligung lebt. Wir möchten Ihre Meinung zum Thema Toleranz erfahren und bitten Sie, uns diese auf den Postkarten zur Kampagne mitzu- teilen. Anschließend werfen Sie die ausgefüllte Karte einfach in die dazugehörigen Sammelboxen. Die Postkartensets finden Sie in etlichen Geschäften und öffentlichen Einrichtungen in unserer Stadt. Denn viele Kooperationspartner unterstützen die Kampagne – und so ist immer eine Postkartensammelstelle in Ihrer Nähe! Außerdem wird es Stellwände geben, an denen Kunden, Passanten oder Mitarbeiter ihre Sicht zur Toleranz niederschreiben können.

Und Sie können Ihre Meinung online in dem Blog www.charta-der-toleranz.de kund tun. So einfach war es noch nie, sich zur Toleranz in unserer Stadt zu äußern!

gd_programm_2016_web-3 (verschoben)

Warum machen wir das?

Weil wir interessiert sind an der Meinung aller Menschen, die in der Stadt der Aufklärung und Moderne leben. Denn wir finden, dass Toleranz ein wichtiger Wert in unserem Zusammenleben und in unserer Kultur ist. Und wir finden, dass alle dazu einen Beitrag leisten und dass jede Meinung wichtig ist. Im Ergebnis soll die Verabschiedung einer Charta der Toleranz für Dessau-Roßlau stehen.

Damit diese Charta nicht nur irgendein Papier ist, sondern am Ende tatsächlich ‚gelebt‘ wird, muss sie von einem starken Fundament getragen werden. Die Beteili- gung jedes Einzelnen, der Kommune, von Vereinen und Verbänden, von Wirtschaft und Kultur, von Kirchen und Religionsge- meinschaften ist hierfür Weg und Ziel zugleich.

Hierbei knüpfen wir an die aufklärerische Geschichte der Region und das aktuelle Stadtleitbild an, um Toleranz, Neugier und O enheit zu fördern und unsere Stadt gesellschaftlich, kulturell und wirtschaftlich zu bereichern. Mit Blick auf das Bauhausjubiläum im Jahr 2019 reiht sich die Charta in die zentrale Bot- schaft ein: Dessau-Roßlau steht für eine gegenseitige Verständigung und ein demokratisches Zusammenleben.

Deshalb fragen wir Sie in den nächsten Monaten unter dem Motto „TOLERANZ bedeutet für mich …?“ nach ihrer Meinung, sammeln und präsentieren sie. Die Wochen Gelebter Demokratie 2016 stellen wir ganz unter dieses Thema und fügen der Meinung das Gespräch und die Debatte hinzu.


SERVICE

Das Programmheft für die Wochen GELEBTER DEMOKRATIE inkl. Einladung und Programm zum Stadtgespräch können Sie hier herunterladen.


INFOS / KONTAKT

Netzwerk GELEBTE DEMOKRATIE
Netzwerkgruppe
Steffen Andersch
Tel./Fax: 0340/ 26 60 21 3
E-Mail: charta@gelebtedemokratie.de
Web: www.gelebtedemokratie.de | www.charta-der-toleranz.de
Facebook: https://de-de.facebook.com/gelebtedemokratie

Auf gute Nachbarschaft am Pollingpark

Erstes Stadtgespräch findet am 8. November 2016 statt.

gd_programm_2016_web-3 (verschoben)Das schöne Frühlingsfest im Pollingpark 2016 hat viele Anwohner einander näher gebracht und hat für das Zusammenleben im Quartier ein neues Kapitel aufgeschlagen. Warum dieses Fest nicht zum Anlass nehmen und Anwohner und Akteure erneut zusammen zu bringen, um gemeinsam zu erkunden, ob es dieses Fest 2017 erneut geben soll und Ideen zu sammeln, wie es vielleicht noch bunter, vielfältiger und schöner werden kann weiterlesen

CHARTA DER TOLERANZ

Toleranz bedeutet für mich …? – Auftakt der Kampagne im Dessauer Bauhaus

DSC02284-1024x682Am Mittwoch, den 17. Oktober 2016 fand in einem ganz besonderen Ambiente – nämlich im Werkstattflügel des Dessauer Bauhauses – die Auftaktveranstaltung zum Prozess der Charta der Toleranz statt. Diesen Veranstaltungsort wählten die Akteure des Netzwerkes GELEBTE DEMOKRATIE nicht zufällig aus. Zeit seines Bestehens wirbt das Bauhaus, auch gegen Wiederstände und auch Vertreibung, für Demokratie, Weltoffenheit und Toleranz. So hob die Pressesprecherin der Stiftung Bauhaus in ihrer Begrüßung unter anderem hervor, dass sich die stilprägende Institutionauch in der bewegten Zeit zwischen den Weltkriegen an politischen Diskussionen um die soziale Situation und auch das Zusammenleben in der Stadt beteiligte und Entscheidungsträger immer wieder für solche Tagungen und Diskussionen im Bauhaus zusammen kamen. weiterlesen

Toleranz bedeutet für mich …

Toleranz bedeutet für mich …? – Auftakt der Kampagne im Dessauer Bauhaus

DSC02284-1024x682Am Mittwoch, den 17. Oktober 2016 fand in einem ganz besonderen Ambiente – nämlich im Werkstattflügel des Dessauer Bauhauses – die Auftaktveranstaltung zum Prozess der Charta der Toleranz statt. Diesen Veranstaltungsort wählten die Akteure des Netzwerkes GELEBTE DEMOKRATIE nicht zufällig aus. Zeit seines Bestehens wirbt das Bauhaus, auch gegen Wiederstände und auch Vertreibung, für Demokratie, Weltoffenheit und Toleranz. So hob die Pressesprecherin der Stiftung Bauhaus in ihrer Begrüßung unter anderem hervor, dass sich die stilprägende Institutionauch in der bewegten Zeit zwischen den Weltkriegen an politischen Diskussionen um die soziale Situation und auch das Zusammenleben in der Stadt beteiligte und Entscheidungsträger immer wieder für solche Tagungen und Diskussionen im Bauhaus zusammen kamen.

weiterlesen

Wo kann ich die Postkarten einwerfen?

Dank unserer vielen Kooperationspartner finden Sie unsere Postkarten und Sammelboxen  an vielen Orten in unserer Stadt – einer ist bestimmt in Ihrer Nähe. Ein aktuelles Standortverzeichnis finden Sie hier…

 

© 2018 Charta der Toleranz. Alle Rechte vorbehalten.

Thema von Anders Norén.